Vorträge

Hat Charles Darwin den Schöpfer begraben?“

Ein Wissenschaftler spricht über Erfahrungen mit Gott

23.02.2019 - 19:00 Uhr

Referent:Prof. Dr. Siegfried Scherer
  • Jahrgang 1955
  • Studium der Biologie in Konstanz; Promotion in Pflanzenphysiologie
  • 1986 Feldforschung in China
  • 1988/1989 Forschungsaufenthalt in USA
  • 1991 Berufung als Professor und Direktor an die Technische Universität München. Leitung des Lehrstuhls für Mikrobielle Ökologie
  • 2005 und 2016 Otto von Guericke Forschungspreis
  • 2005 und 2007 Gute Lehre Preis der Studienfakultät Biowissenschaften

Besonderes Interesse:
Das Spannungsfeld zwischen Naturwissenschaft und christlichem Glauben;
Autor evolutionskritischer Zeitschriftenartikel und Bücher.

Ort:Restaurant Schäferhof, Boller Straße 4 in 73119 Zell unter Aichelberg
  • Gibt es einen Gott? Oder hat die Naturwissenschaft die Existenz Gottes widerlegt?
  • Aber wenn Gott doch existiert: Ist er gleichgültig und stumm?
  • Und wenn Gott nicht schweigen würde: Wird er mit allen Menschen oder nur mit wenigen Auserwählten kommunizieren?
  • Wann und wie redet Gott?

Professor Scherer wird über diese Fragen als Naturwissenschaftler und aufgrund seiner persönlichen Lebens- und Glaubenserfahrung sprechen.

Wir freuen uns auf die Begegnung mit Ihnen.

Der Preis für das Buffet beträgt laut Angebot und Rechnung des Restaurants 8,50 € bis 18,00 € (ohne Getränke).

Weitere INFORMATIONEN unter:
Telefon: 07021 – 55 745
E-Mail:   gottfried.zimmermann@web.de

Anmeldung bitte bis spätestens 20.02.2019 mit Postkarte, per E-Mail (gottfried.zimmermann@web.de) oder über untenstehenden Button "zur Anmeldung"

Postanschrift:
Susanne und Gottfried Zimmermann
Weilheimer Straße 7
73230 Kirchheim/Teck

Einladungsflyer ansehen/ausdrucken (PDF)



zurück zur Liste


Relaunch & Programmierung by Lorch - projects & teamsolutions, Pfullingen